31. März 2020
Diese Brille wurde bei uns im Wald gefunden. Da sie in einem guten Zustand ist, scheint sie jemand verloren und nicht weggeworfen zu haben. Wer weiß, wem diese Brille gehört, kann sich an Ilka Becker, Tel.: 05137/5286, wenden.
29. Februar 2020
Die Auslieferung des neuen Kirchenquintetts (des Gemeindebriefs unserer Kirchengemeinde) verzögert sich. Der Grund ist, dass in der bereits gedruckten Ausgabe ein Artikel enthalten ist, der nicht veröffentlicht werden darf. Daher müssen kurzfristig alle Exemplare wieder vernichtet werden und es wird schnellstmöglich eine geänderte Auflage geben. Diese kann dann aber erst verteilt werden, wenn der März bereits begonnen hat. Die Kirchengemeinde bittet hierfür um Entschuldigung und Ihr...
29. Februar 2020
Dieses Hörgerät von Siemens lag heute im Rasen vor unserer Kirche. Falls es jemand als sein Eigentum erkennt, kann er sich an Ortsbürgermeister Jens Seegers (Tel.: 05137/50794) wenden. Wenn sich bis Ende März niemand meldet, wird das Hörgerät entsorgt.
29. Februar 2020
Liebe Kirchwehrenerinnen und Kirchwehrener, auch in diesem Jahr sammelt unsere Kirchengemeinde wieder Altkleider für Bethel. Die Kleidung muss sauber und trocken und in einem guten Zustand sein. Auch Bettbezüge, Kissen, Plüschtiere und Handtaschen können gespendet werden. Diese Sachen werden weiter verkauft, und der Erlös kommt den von-Bodelschwinghschen-Stiftungen in Bethel zu Gute. Wenn Sie Näheres über die Arbeit dieser Stiftung erfahren möchten, können Sie sich unter www.bethel.de...
21. Februar 2020
Krötenwanderung: Stadt Seelze ruft Autofahrer zu erhöhter Aufmerksamkeit auf 18.02.2020 Aufgrund der milden Witterung beginnt die Krötenwanderung in vielen Teilen Deutschlands bereits deutlich früher als üblich. Die Stadt Seelze ruft daher alle Autofahrerinnen und Autofahrer dazu auf, in den nächsten Wochen besonders aufzupassen und in beschilderten Bereichen maximal 30 Stundenkilometer zu fahren. „Die Tiere können nicht nur durch direktes Überfahren zu Tode kommen, sondern auch, wenn...
04. Februar 2020
Die Stadt Seelze hat mit der jährlichen Rattenbekämpfung begonnen 03.02.2020 Die Stadt Seelze hat mit der jährlichen vorsorglichen Rattenbekämpfung im Abwasser-Kanalnetz begonnen: Mitarbeiter des städtischen Betriebshofs hängen dazu in allen Stadtteilen Köder in Kanalschächte, um auf diese Weise die Anzahl der Ratten zu begrenzen. Während dieser Arbeiten kann es zu kurzfristigen Sperrungen kleinerer Fahrbahnabschnitte und entsprechend zu Verkehrsbehinderungen kommen. Hierfür bittet...
25. Januar 2020
Die Ortsratssitzung, welche am letzten Mittwoch stattfand, war nach Angaben von Ortsbürgermeister Jens Seegers die wohl kürzeste aller Zeiten. Zumindest von denen, die er seit 1996 miterlebt hat. Da keine außergewöhlichen Punkte auf der Tagesordnung standen, die Einwohnerfragestunde mangels Besuchern ausfiel, die Ortsratsmitglieder keine Anfragen an die Verwaltung und die Verwaltung keine Mitteilungen an den Ortsrat hatte, konnte Jens Seegers die um 19.00 Uhr begonnene Sitzung bereits um...
25. Januar 2020
Vergangene Wochen waren Mitarbeiter des Betriebshofs bei uns fleißig. Sitzbänke wurden gestrichen und kontrolliert. Und auch die Holzleisten an den Blumenkästen, die an der Einmündung Zum Riepen / Im Osterfeld stehen, bekamen einen neuen Farbanstrich. Nun sieht alles wieder ansehlich aus.
10. Januar 2020
Neuer Zaun für den Wertstoffsammelplatz In dieser Woche hat AHA einen neuen Zaun um die Altglas- und Altpapiercontainer anbringen lassen. Der alte war morsch geworden und deshalb im Herbst des letzten Jahres weggebrochen. Der neue sieht richtig schick aus und hält nun hoffentlich wieder einige Jahre. Bleibt nur zu wünschen, dass auch die „Müllentsorger“ sich ordentlich verhalten, und der ganze Platz nicht so schnell wieder verdreckt und mit illegalem Abfall zugestellt wird.
07. Januar 2020
Benefiz-Kalender Seelze 2020: Nur noch wenige Exemplare sind verfügbar 06.01.2020 Der Benefiz-Kalender Seelze 2020 ist auf eine große Nachfrage gestoßen: Aktuell sind nur noch wenige Exemplare des Kalenders mit wunderschönen Aufnahmen aus dem Seelzer Stadtgebiet im Fotostudio Kurth an der Hannoverschen Straße 21 verfügbar. Zum Jahresende waren bereits mehr als 90 der Kalender verkauft. Interessentinnen und Interessenten sollten sich daher beeilen, um sich noch einen der auf 100 Exemplare...

Mehr anzeigen

Besucherzaehler