25. Januar 2020
Die Ortsratssitzung, welche am letzten Mittwoch stattfand, war nach Angaben von Ortsbürgermeister Jens Seegers die wohl kürzeste aller Zeiten. Zumindest von denen, die er seit 1996 miterlebt hat. Da keine außergewöhlichen Punkte auf der Tagesordnung standen, die Einwohnerfragestunde mangels Besuchern ausfiel, die Ortsratsmitglieder keine Anfragen an die Verwaltung und die Verwaltung keine Mitteilungen an den Ortsrat hatte, konnte Jens Seegers die um 19.00 Uhr begonnene Sitzung bereits um...
25. Januar 2020
Vergangene Wochen waren Mitarbeiter des Betriebshofs bei uns fleißig. Sitzbänke wurden gestrichen und kontrolliert. Und auch die Holzleisten an den Blumenkästen, die an der Einmündung Zum Riepen / Im Osterfeld stehen, bekamen einen neuen Farbanstrich. Nun sieht alles wieder ansehlich aus.
10. Januar 2020
Neuer Zaun für den Wertstoffsammelplatz In dieser Woche hat AHA einen neuen Zaun um die Altglas- und Altpapiercontainer anbringen lassen. Der alte war morsch geworden und deshalb im Herbst des letzten Jahres weggebrochen. Der neue sieht richtig schick aus und hält nun hoffentlich wieder einige Jahre. Bleibt nur zu wünschen, dass auch die „Müllentsorger“ sich ordentlich verhalten, und der ganze Platz nicht so schnell wieder verdreckt und mit illegalem Abfall zugestellt wird.
07. Januar 2020
Benefiz-Kalender Seelze 2020: Nur noch wenige Exemplare sind verfügbar 06.01.2020 Der Benefiz-Kalender Seelze 2020 ist auf eine große Nachfrage gestoßen: Aktuell sind nur noch wenige Exemplare des Kalenders mit wunderschönen Aufnahmen aus dem Seelzer Stadtgebiet im Fotostudio Kurth an der Hannoverschen Straße 21 verfügbar. Zum Jahresende waren bereits mehr als 90 der Kalender verkauft. Interessentinnen und Interessenten sollten sich daher beeilen, um sich noch einen der auf 100 Exemplare...
07. Januar 2020
aha nimmt Weihnachtsbäume an Bioabfuhrtagen mit 02.01.2020 Die Abfallwirtschaft Region Hannover aha teilt mit, dass zwischen dem 6. und 17. Januar abgeschmückte Weihnachtsbäume an den Abfuhrtagen für Bioabfälle mitgenommen werden. Ab einer Länge von anderthalb Metern müssen die Bäume halbiert werden, damit sie in die Müllfahrzeuge passen. Äste sollten zudem gebündelt und Baumstämme nicht dicker als 15 Zentimeter sein. Einen Teil der Tannenbäume verarbeitet aha zu Kompost. Da...
23. Dezember 2019
Frau Hofmann, die in den letzten Jahren den Kindergottesdienst durchgeführt hat, verlässt Anfang 2020 Kirchwehren. Für ihre Arbeit und Hingabe und ihren liebevollen Umgang mit den Kindern bedanken wir uns auch hier ganz herzlich. Derzeit gibt es niemanden, der die Nachfolge von Frau Hofmann antritt. Daher wird es zunächst leider auch keinen Kindergottesdienst mehr geben. Falls jemand gut mit Kindern umgehen kann und Lust hätte, diese Aufgabe zu übernehmen, kann er sich im Kirchenbüro...
19. Dezember 2019
Abfuhrtermine der Abfallentsorgungsgesellschaft aha verschieben sich durch die Feiertage 17.12.2019 Die Abfallentsorgungsgesellschaft der Region Hannover aha teilt mit, dass an den Weihnachtsfeiertagen und am Neujahrstag keine Abfuhr von Müll und Altpapier stattfindet. Weiter teilt aha mit, dass in der gesamten Region Hannover die ausfallenden Abfuhren an den darauffolgenden Werktagen stattfinden: Am Freitag, 27.12., werden die Mittwochstouren und ein Teil der Donnerstagstouren nachgeholt, am...
05. Dezember 2019
Am 4. Dezember feierte die Skatgruppe ihren Jahresabschluss. Traditionell zu Hause bei Heinrich Bremer in Lathwehren. Und wie immer gab es Schlachteplatte und dazu selbst gemachte Brühe. Natürlich kam auch das Skatdreschen nicht zu kurz - nach dem Essen wurden bei Kontra und Re noch gut zwei Stunden die Karten gekloppt. Das nächste Mal regulär wird sich die Gruppe am 8. Januar, ab 15.00 Uhr, im Pastor-Wagemann-Haus in Kirchwehren treffen. Neue Mitspieler sind immer gern gesehen.
22. November 2019
20. November 2019
Am gestrigen Dienstag wurde in zwei Wohnungen des Hauses Am Anger 11 eingebrochen. Der Täter hat bei einer Wohnung die Terrassentür und bei der anderen ein Fenster aufgehebelt. Die Tatzeit kann auf 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr eingegrenzt werden. Täterhinweise gibt es bisher nicht. Falls jemand in der genannten Zeit oder kurz davor oder danach eine oder mehrere verdächtige Personen im Bereich Am Anger gesehen hat, melde dieses bitte an die Polizei Seelze (Tel.: 05137/8270)

Mehr anzeigen

Besucherzaehler