Herzlich Willkommen auf der Homepage der Gemeinde Kirchwehren

Spätherbst in Kirchwehren. Aufgenommen am 8. Dezember 2016
Spätherbst in Kirchwehren. Aufgenommen am 8. Dezember 2016

 

 

 

 

 

 

Wir möchten Ihnen hier viele tolle Anreize und spanende Neuigkeiten bieten, schauen Sie sich um, hinterlassen Sie ein Kommentar oder treten Sie mit uns in Kontakt.

Ostern 2019 - Was ist los in Kirchwehren?

Hier die Veranstaltungen:

Karfreitag: Um 09.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl (mit Pastor Kondschak)

Ostersonnabend: ab 09.00 Uhr fährt die Jugendwehr, unterstützt von den örtlichen Landwirten, durch den Ort und sammelt das Holz für das Osterfeuer ein. Bitte dieses rechtzeitig an den Straßenrand legen. Die Jugendwehr freut sich für das Abholen über eine Spende, die dem Fahrer übergeben werden kann.

Ostersonnabend: Die CDU lädt zum traditionellen Osterfeuer ein. Beginn ist um 19.00 Uhr, wie immer im Oberheideweg. Die CDU sorgt für Ihr leibliches Wohl

Ostersonntag: Um 06.00 Uhr Osternachtgottesdienst mit Pastor Kondschak und Lektor Kromholz. Hierbei wird die neue Jahreskerze feierlich entzündet. Nach dem Gottesdienst lädt der Gemeindebeirat die Gottesdienstbesucher zum Frühstück in das Pastor-Wagemann-Haus ein.

Ostermontag: Die SPD lädt alle Kirchwehrener Kinder bis 10 Jahre zur Ostereiersuche ein. Beginn ist wieder um 11.00 Uhr vor der Kirche. Nach dem Suchen und Verteilen der Süßigkeiten bekommt jedes Kind noch ein kleines Geschenk.

Ostermontag: Nach der Ostereiersuche lädt Desirée Hofmann die Kinder zu einem kurzen Gottesdienst in die Kirche ein.

 

Neuigkeiten aus Kirchwehren

Der Terminplan für 2019 ist eingestellt => siehe unter "Termine" 

 =======================================================

 Einladung zur Ostereiersuche für Kinder => siehe unter "Termine"

 

Tolle Beteiligung bei der Dorfreinigung => siehe unter Veranstaltungen

 

Bericht vom Glockenweihegottesdienst => siehe unter "Veranstaltungen" 

 

Ein virtueller Rundgang durch die Kirche => siehe unter "Dorfchronik"

     

 

Unter der Rubrik "VEREINE" gibt es die Unterseite "Ortsratsprotokolle". Gehen Sie mit dem Cursor auf "VEREINE", dann wird diese Unterseite angezeigt.                  Ganz aktuell ist nun das Protokoll der Sitzung im Februar 2019 eingestellt.

Busverbindungen in Kirchwehren - Fahrplan 2018/2019

 

Linie 570  => hier klicken um zur Fahrplanauskunft zu gelangen

 

Linie 573 => hier klicken um zur Fahrplanauskunft zu gelangen

 

 

Nachtliner N 57 => hier klicken um zur Fahrplanauskunft zu gelangen

Ruftaxi Seelze => hier klicken um zur Fahrplanauskunft zu gelangen

S-Bahn ab Seelze => hier klicken um zur Fahrplanauskunft zu gelangen


Ring gefunden

Fundsache Ring

Dieser Ring wurde vor zwei Tagen im Munzeler Weg gefunden.

Wer ihn vermisst, kann sich bei Ortsbürgermeister Jens Seegers, Tel.: 05137/50794, melden.

Ein Eigentumsnachweis muss erbracht werden.

Kann der Ring in den kommenden 14 Tagen niemandem zugeordnet werden, wird er an das Fundbüro übergeben.

0 Kommentare

Kirchwehren siegt standesgemäß beim Tabellenletzten

Am gestrigen Sonntag trat unsere 1. Herren zum Nachbarschaftsduell bei der SG Everloh-Ditterke an.

Everloh-Ditterke ist mit gerade einmal drei Punkten Tabellenletzter.

Dementsprechend war ein klarer Sieg unserer Mannschaft erwartet worden.

Dennoch tat sie sich in der ersten Halbzeit schwerer als gedacht.

Gelang Eduard Merkel in der 13. Minute noch das 1:0 für Kirchwehren, musste man nur zwei Minuten später den Ausgleich hinnehmen.

Felix Crull schoss in der 23. Minute das 2:1, dieses war zugleich der Halbzeitstand.

Nach der Pause ging Kirchwehren konzentrierter zu Werke.

Fast folgerichtig glückte dann in der 59. und 60. Minute ein Doppelschlag.

Zunächst traf Hagen Hildebrand zum 3:1 dann erhöhte wiederum Felix Crull auf 4:1.

Gegen nun nachlassende Gastgeber gelangen in der 83. und 86. Minute zwei weitere Treffer zum 6:1-Endstand.

Auch diese beiden Tore schoss Felix Crull, der damit auf insgesamt vier Treffer in diesem Spiel kam. Dabei glückte ihm in der zweiten Halbzeit ein lupenreiner Hattrick.

Kirchwehren ist weiterhin Tabellenzweiter, nur zwei Punkte hinter dem Tabellenführer SV Altenhagen, der völlig überraschend zu Hause gegen den Tabellenvorletzten TuSpo Jeinsen seine erste Saisonniederlage kassierte.

Für unsere Jungs ist in Sachen Meisterschaft bei noch fünf ausstehenden Spielen weiterhin alles drin.

Allerdings liegt der Tabellendritte, SV Weetzen II, auch nur zwei Punkte hinter Kirchwehren.

Das nächste Heimspiel trägt unsere 1. Herren am 28. April um 15.00 Uhr aus. Gegner ist der Tabellenfünfte, MTV Lemmie.

0 Kommentare

Aktuelles zum SüdLink

Am 19. März fand zum SüdLink eine Informationsveranstaltung in Gümmer statt.

Auch wenn die Bundesnetzagentur dem Vorschlag von Tennet (ausführende Firma) zum Streckenverlauf noch nicht zugestimmt hat, dürfte die neue Stromtrasse wohl westlich an Hannover vorbeiführen.

Und damit unmittelbar durch unser Gebiet.

Auf der Karte ist die geplante Trasse in unserem Bereich zu sehen.

Wobei die gepunktete Linie nur die Mittellinie des möglichen Korridors ist. Der tatsächliche Verlauf kann davon noch etwas abweichen.

Die Trasse würde von Norden her westlich an Almhorst vorbei gehen, dann nach Osten schwenken.

Bei uns geht es dann nördlich der Kartoffelhalle und südlich des Waldstückes "Riepen" weiter. Östlich unseres Waldes "Großes Holz" schwenkt die Trasse dann nach Süden und wechselt dort in Gehrdener Gebiet.

Unter Wäldern, Straßen, Flüssen, Bächen werden die Kabel "durchgeschossen". Das heißt, dass hier nicht aufgegraben werden muss und somit auch keine Schneise in den Wald geschlagen wird.

Bei der Verlegung unter Feldern werden diese aufgegraben. Es werden vier Doppelkabel verlegt, also insgesamt acht Kabel.

Die Breite wird etwa 35 Meter betragen. Dazu werden in der Bauphase noch jeweils ca. fünf Meter links und rechts der Trasse für Baufahrzeuge benötigt.

Nach Beendigung der Baumaßnahme ist nichts mehr zu sehen.

Laut Tennet entstehen keine Gesundheitsgefahren (Strahlungen, Magnetfelder) durch die Stromtrasse.

Auch wäre die Wärmeabstrahlung zur Erdoberfläche hin so gering, dass die Bestellung der Felder anschließend wie bisher weiter gehen könne.

Über diesen Punkt sowie die Entschädigung der Landwirte für Ernteausfälle verhandeln die Bauernverbände mit Tennet bzw. der Bundesnetzagentur.

Aktuelles zum Thema SüdLink ist auch immer auf der Homepage der Stadt Seelze zu lesen.

Link: (Wenn Sie diesen anklicken, kommen Sie direkt auf die entsprechende Seite)

https://www.seelze.de/seelze/wissenswert/aktuelles-nuetzliches/meldungen/aktuelles/2017-04-20-16-19-23.php

0 Kommentare

                                                                                                                                                                                                                                       Bilder freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Gesa Makowsky

Beschreibung des Wappens:
In Blau aus goldener Palisade wachsend eine silberne Kirche mit rotbedachtem Kirchturm, begleitet von zwei Dreieckschilden, rechts in Silber sieben schrägbalkenweise gestellte rote Rauten mit goldenen Nägeln (von Alten), links in Silber ein roter Kesselhut (von Ketelhodt).

Anmerkung: Die Wappenbeschreibung erfolgt in der Heraldik aus der Sicht des Ritters, der den Wappenschild vor sich trägt; daher die scheinbar seitenverkehrte Anordnung der kleinen Wappen.

Erläuterung des Wappens:
Der Ortsname, wie wir ihn nach heutigem Sprachgebrauch verstehen würden, ist hier in heraldische Bildersprache "übersetzt" worden: eine Kirche (deren Aussehen sich stark an der Wirklichkeit orientiert) und eine Flechtwerk-Palisade als "Wehr"-Zaun.

Ergänzend dazu die Wappen zweier mit Kirchwehren verbundenen Familien. Die Herren von Alten auf Dunau (dort ansässig seit 1558) hatten bis 1875 ein Erbbegräbnis im Turm der Kirche, Ernst Adam von Alten stiftete die bis heute erhaltene Barockorgel und Mitglieder der Familie leben bis heute in Kirchwehren. Die im Spätmittelalter hier ansässigen Ketelhodts sollen der Legende nach um 1500 einen Kirchenneubau finanziert haben.

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Besucherzaehler