Kirchwehren siegt einfach weiter

Auch im fünften Saisonspiel gab sich unsere 1. Herren keine Blöße.

Im Heimspiel am gestrigen Sonntag gegen den SV Weetzen II gab es einen 4:0-Sieg.

Die Tore schossen Zeki Kösker, Markus Habich, Hagen Hildebrand und Sven Albert.

Kirchwehren hat nun 15 Punkte und damit bereits vier Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten.

Im nächsten Spiel geht es kommenden Samstag zur 3. Mannschaft des TSV Pattensen, derzeit Tabellensiebter.

Natürlich wollen unsere Jungs hier ihre starke Siegserie ausbauen.

Auch unserer zweiten Herren gelang gestern ein Erfolg.

Gegen den MTV Meyenfeld gewan  sie 4:0; hierbei trafen Felix Crull und Robin Häfker je zwei Mal.

Nach zwei Niederlagen zu Saisonbeginn hat Kirchwehren II nun zwei Siege eingefahren. 

Damit konnte sich die Mannschaft vom 13. und letzten Platz nun auf Tabellenrang 8 hoch arbeiten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Besucherzaehler