Unsere Herren verlieren ihr letztes Saisonspiel - danach wurde kräftig der Aufstieg gefeiert

Am 28. Mai empfing Kirchwehren zum letzten Saisonspiel die Mannschaft der SF Ricklingen. Da man die Meisterschaft bereits am vorherigen Spieltag eingefahren hatte, setzte Trainer Kai Mandke vor allem Spieler aus der zweiten Reihe ein. Sogar er selbst spielte fast die gesamte zweite Halbzeit.

 

Das Ergebnis von 1:2 war letztendlich Nebensache.

 

Nach dem Abpfiff wurde der Aufstieg gefeiert. Der Vorstand des Sportvereins und auch Ortsbürgermeister Jens Seegers gratulierten der Mannschaft zu einer tollen Saison, verbunden mit dem Aufstieg in die 3. Kreisklasse. Besonders der hervorragende Zusammenhalt innerhalb der Truppe fand Erwähnung.

Jens Seegers freute sich über den Aufstieg so sehr, dass er spontan 50 Euro für die Mannschaftskasse spendete. Bis zum Abend wurde bei guter Stimmung, hervorragendem Wetter und Freibier mit Freunden und Familien weiter gefeiert.

 

Hier ein paar Fotos:

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Besucherzaehler